Katholische Grundschule Uedding
Katholische Grundschule Uedding

Aktuelles

 

07.08.2020

 

Liebe Eltern der KGS Uedding,


wir hoffen, dass Sie die Sommerzeit auch unter den besonderen Umständen nutzen konnten, um neue Kraft zu tanken für die nächsten Wochen und Monate.


Das Schulministerium veröffentlichte die Vorgaben zum Präsenzunterricht für den Beginn des neuen Schuljahres, zunächst mit einer Gültigkeit bis zum 31.08.2020. Hierin enthalten sind auch die Angaben, die wir zur Planung des neuen Schuljahres benötigen:


Folgende Maßnahmen gelten als „A und O“ der Schutzvorkehrungen in der Schule:

   → Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung

   → Abstand halten

   → Hände waschen

   → Lüften

   → Sofortiges Isolieren von SchülerInnen mit coronatypischen Symptomen


Zur Umsetzung dieser Maßnahmen gelten folgende Regeln:


1. Textile Mund-Nasen-Bedeckungspflicht („Maske“) besteht für alle Personen, die unser Gelände betreten. Dies gilt auch für unsere Schülerinnen und Schüler. Am festen Sitzplatz in der Klasse darf die Maske während des Unterrichts abgelegt werden. Bitte üben Sie mit Ihrem Kind das hygienische An- und Ablegen der Maske.

Geben Sie Ihrem Kind immer mindestens eine Ersatzmaske mit und waschen sie alle benutzten Masken täglich bei mindestens 60 Grad.
Visiere/Schilde werden vom Robert-Koch-Institut als weniger sicher eingestuft. In NRW ist deshalb das Tragen eines solchen Schutzes anstelle einer Maske nicht erlaubt.


2. Es werden feste Lerngruppen gebildet, die unsererseits genau dokumentiert werden.

Diese Gruppen sind neben dem Klassenverband und der OGATA-Gruppe auch Fördergruppen. Ihr Kind kann also mehr als zwei festen Gruppen angehören. Wichtig ist, dass zwischen allen gebildeten Gruppen keine Durchmischung stattfindet. Deshalb wird es bei uns verschiedene Anfangs- und Schlusszeiten sowie versetzte Pausen geben. Die Kinder gehen täglich von 8.15 Uhr bis 8.30 Uhr auf direktem Wege in ihren Klassenraum. Ein Abwarten vor dem Schultor vor 8.15h ist ausdrücklich zu vermeiden (Coronaschutz).


In der Zeit vom 12.08.2020 bis 14.08.2020 endet der Unterricht für die Schülerinnen und Schüler der 2., 3. und 4. Klassen nach der 4.Stunde in der Zeit von 11.30 Uhr bis 11.45 Uhr.


Ab dem 17.08.2020 gelten voraussichtlich die neuen Stundenpläne. Diese werden in den ersten Schultagen in den Klassen bekannt gegeben.


3. Wie bisher müssen sich alle Kinder beim Ankommen in der Schule die Hände waschen. Auch zwischendurch (nach den Pausen, dem Sportunterricht im Freien, etc.) werden wir die Kinder immer wieder auffordern, dies zu tun.


4. Da nach den neuesten Erkenntnissen ein 5-minütiges Stoßlüften nicht ausreicht, um die Aerosole in der Luft ausreichend zu „verdünnen“, werden wir Türen und Fenster dauerhaft öffnen. Der so entstehende Durchzug sorgt allerdings auch möglicherweise für eine Kühle im Raum. Bitte geben Sie ihren Kindern je nach Wetterlage deshalb eine Jacke oder einen Hoodie mit, die/der ggf. angezogen werden kann.


5. Zeigen sich bei Ihrem Kind nur geringste Krankheitszeichen (Schnupfen, Unwohlsein, Durchfall, etc.), sind Sie verpflichtet, es zuhause zu halten und zu beobachten. Nehmen die Symptome innerhalb von 24 Stunden zu oder treten weitere auf (Husten, Fieber etc.), müssen Sie Kontakt zu Ihrem Kinderarzt aufnehmen und die weitere Vorgehensweise abstimmen. Kinder, die in der Schule Krankheitszeichen zeigen, werden umgehend isoliert und müssen von den Eltern SOFORT abgeholt werden. Bitte überprüfen Sie in diesem Zusammenhang, ob Sie Ihre aktuelle Telefonnummer bei uns hinterlegt haben.


Trotz aller Vorgaben und Regeln freuen wir uns, dass es nun bald wieder losgeht. Wir haben geplant, alle Fächer in gewohntem Umfang zu unterrichten. Einzig der Schwimmunterricht wird erst später starten und - in Abhängigkeit vom Hygienekonzept des Schwimmbades - in veränderter Form stattfinden. Nähere Informationen erhalten Sie, sobald wir selbst etwas wissen.


Weitere Informationen erhalten Sie auf den Elternpflegschaftsabenden. Über alle Änderungen werden Sie auf dem Laufenden gehalten. Unsere Homepage aktualisieren wir, sobald es Änderungen oder Ergänzungen gibt. Bitte schauen Sie dort regelmäßig nach.


Wir alle wünschen Ihnen und Ihren Familien nun noch ein paar schöne Sommertage.


Mit freundlichen Grüßen


Das Kollegium der KGS Uedding

 

 

Informationen zur Einschulung am 13.08.2020

 

Liebe Eltern,


das Ministerium gab diese Woche die Vorgaben zur Planung der Einschulung Ihrer Kinder bekannt. Diese Informationen möchten wir hiermit an Sie weitergeben:


Gerne möchten wir diesen besonderen 1. Schultag mit Ihren Kindern und Ihnen feiern und Sie an unserer Schule willkommen heißen. Aus organisatorischen Gründen und um die Vorgaben der Corona-Schutzverordnung umsetzen zu können, gestalten wir für jede Klasse am Donnerstag, 13.08.2020, eine eigene Einschulungsfeier.


Für die Klasse 1a beginnt diese um 9.00 Uhr,


für die Klasse 1b beginnt diese um 10.30 Uhr.


Jedes Kind darf von maximal 2 Personen begleitet werden.


Bitte kommen Sie pünktlich zur angegebenen Zeit.


Alle Kinder sitzen auf einer der Turnbänke. Die Schultüten bleiben bei den Erwachsenen. Die Begleitpersonen suchen sich auf dem Gelände unmittelbar hinter den Bänken einen Stehplatz. Achten Sie auf den Abstand von 1,5m zu anderen Familien!

Es besteht während des gesamten Aufenthalts Maskenpflicht. Die Kinder dürfen an ihrem Platz ihre Maske ablegen. Bitte üben Sie das hygienische An- und Ablegen der Maske unbedingt mit Ihrem Kind im Vorfeld!


Wir starten mit einer kurzen Begrüßung. Anschließend geht die Klassenlehrerin mit den Kindern in ihren Klassenraum zur ersten „Schulstunde“, die ca. 45 min. dauern wird.


Alle Begleitpersonen müssen unter Wahrung der Abstandsregeln in unmittelbarer Umgebung ihrer Stehplätze bleiben. Mitarbeiter der OGATA und die Schulleitung stehen für Fragen zur Verfügung. Auch füllen in dieser Zeit alle Personen einen Bogen aus, der zur Nachvollziehbarkeit möglicher Infektionsketten dient. Bitte denken Sie auch hier an die Abstandsregeln!


Ihre Kinder kommen im Klassenverband zurück. Bitte nehmen Sie sie in Empfang und verlassen Sie dann zügig das Schulgelände.


Die beiden Klassenpflegschaftssitzungen (Elternabende) können ebenfalls aus Infektionsschutzgründen nicht wie angekündigt am selben Tag stattfinden. Diese planen wir auf dem Schulhof.

Die neuen Termine lauten:


Klasse 1a am Dienstag, den 18.08.2020 um 19 Uhr,


Klasse 1b am Mittwoch, den 19.08.2020 um 19 Uhr.


Hier möchten wir Sie bitten zu beachten, dass nur ein Erziehungsberechtigter und keine Kinder teilnehmen dürfen.


Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern noch ein paar schöne Sommertage bis zum Schulbeginn und freuen uns, dass es nun bald losgeht!


E. Bronckhorst und M. Hagen          

   Schulleitungsteam                                           

 

S. Stevens-Vauth, C. Holtz und C. Busch

   Klassenlehrerinnen

 

 A. Albrecht und Karin Helbig

   OGATA-Teamleitung

 

 

 

 

 

 

Förderverein bewirbt sich erfolgreich um Zuwendung bei der Sparda-Spendenwahl!

 

Alljährlich schüttet die Sparda-Bank West e.V. Überschüsse aus SparDaGewinnsparen für gemeinnützige Aktionen aus. Dieses Jahr konnten sich die ersten 100 Bewerber, zu denen unser Förderverein glücklicherweise zählte, über eine Zuwendung für die digitale Ausstattung der Schule

in Höhe von 4.000 EUR freuen.

 

Dieser Betrag wird vom Förderverein voraussichtlich für die weitere Nutzung der digitalen Lernplattform „Schoolfox“, sowie in die Anschaffung zusätzlicher Tablets investiert werden.                            

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Verabschiedung von Frau Klövers

 

 

 

Unsere Klassenfahrt ins Jugendwaldheim

 

Im November 2019 fuhren die Klassen 4a und 4b zum Jugendwaldheim ins Sauerland. Direkt nach der Ankunft begrüßten uns zwei Förster: Shapoor und Michael. Sie erklärten uns alles.

Am Dienstag, dem zweiten Tag, führte uns Shapoor in die Werkhalle. Dort erklärte er uns alle Regeln zum Werken mit Holz. Wir haben uns große Stöcke genommen. Dann holten wir Schnitzwerkzeuge und entfernten anschließend die Rinde.

Abends wollten beide Klassen nach dem Abendbrot Stockbrot machen. Ärgerlich war, dass das Lagerfeuer zunächst nicht anging … - irgendwann brannte es dann doch! Es war glücklicherweise sehr lecker!

Am dritten Tag der Klassenfahrt machten wir eine Waldralley. Hier mussten wir viele Rätsel lösen und weit in den Wald wandern. Zwei Gruppen haben sich auch verlaufen. Zum Glück wurden sie recht schnell von den Mitschülern und den Lehrerinnen gefunden.

Am Donnerstag bauten die Kinder zusammen mit den Förstern mit Hammer und Nägeln Gatter. Diese werden benötigt, damit die jungen Bäume nicht angenagt werden.

Wir haben auf unserer Klassenfahrt noch viel mehr erlebt. Zum Beispiel: den Wald kennengelernt, Douglasien entastet, Wegeränder freigeschnitten, gut gegessen, unseren Powerstock fertiggemacht, Disco, Nachtwanderung und einiges mehr.

Am Freitag kamen wir alle wohlbehalten zurück.

 

Marcus, Melissa, Meyra und Raman

 

                                               Laternenausstellung und St. Martin          

Am Donnerstag, den 7. November 2019 fand von 17.00 – ca. 19.00 Uhr an der Kath. Grundschule Uedding eine Laternen-Ausstellung statt. Die Klassenräume wurden liebevoll thematisch dekoriert, sodass die selbst gebastelten Laternen der Kinder toll zur Geltung kamen. Es war schön, dass auch in diesem Jahr wieder viele Eltern, Großeltern, zukünftige Schulkinder, Ehemalige und Anwohner die Gelegenheit nutzten in gemütlicher Atmosphäre miteinander ins Gespräch zu kommen, sich mit den Lehrerinnen zu unterhalten und sich über die aktive Elternarbeit an der Schule zu informieren. Bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Weckmann konnte man die herbstliche Atmosphäre besonders gut genießen. 

 

Im Rahmen der Laternenausstellung wurde auch unsere frisch renovierte Schulbücherei neu eröffnet. Einige Viertklässler lasen dann in gemütlicher Atmosphäre jüngeren Kindern vor. Mit einer großzügigen Spende des Lions Clubs und der Unterstützung des Schulträgers war es uns möglich, neue kindgerechte Möbel anzuschaffen und unseren Medienbestand (Bücher, CD’s, …) aufzustocken. Die Bücherei wird von den Kindern gern genutzt und trägt maßgeblich zur Leseförderung bei. Vielen Dank an den Lions Club!

 

Der Martinszug zog am Freitag, den 8. November 2019. Die Kinder haben sich sehr gefreut, dass auch in diesem Jahr wieder viele Anwohner ihre Fenster und Hauseingänge mit Laternen, Lichterketten oder Kerzen schön geschmückt hatten.

Das war unser Zugweg: Weiersweg – Myllendonker Str. – Rüdigerstr. – Myllendonker Str. -Bernhardstr. - Am Beekerkamp – Hülserbleck – Myllendonker Str. - Ignaz-Hüpgen-Str. - Karl-Freesen-Weg – Ignaz-Hüpgen-Str. - Myllendonker Str. - Weiersweg.

                                                                      Unser Besuch im WDR-Kinderstudio           

                                                                                                                  Im folgenden Bericht haben Kinder der 4. Klasse ihren Aufenthalt zusammengefasst:

 

Unsere Klasse 4a ist am 4. September 2019 mit dem Bus und dem Zug nach Köln gefahren.

Zuerst wurde gefrühstückt, anschließend gingen wir in das WDR – Kinderstudio.

Eine Mitarbeiterin begrüßte uns.

Mit einem Mikrofon haben wir unseren Namen, das Alter und die Lieblingssendung gesagt.

Als Nächstes ging es mit „Green screen“ weiter: Helin stellte sich vor einen grünen Hintergrund… Taada! Sie stand plötzlich in einem Märchenwald.

Danach machte sie sich mit einer grünen Decke unsichtbar, Raman anschließend auch.

Wir Schüler sind danach alle in verschiedenen Rollen geschlüpft: Regisseur, Moderator, Maskenbildner und Techniker. Wir drehten unsere eigenen Nachrichten für die Lokalzeit. Das war sehr spannend! Anschließend sind wir zum Kölner Dom gegangen. Dort war es sehr schön.                                                                                                                     

 

Amelie, Dana, Helin, Nadine                                                                                     

                                                    Anmeldung der zukünftigen Erstklässler

Sie möchten Ihr Kind an unserer Schule anmelden? Darüber freuen wir uns sehr. An folgenden Tagen haben Sie die Möglichkeit Ihr Kind für das Schuljahr 2020/21 anzumelden:

 

Freitag, den 27. September, 10.00 Uhr - 12.30 Uhr und 15.00 Uhr - 18.00 Uhr

Samstag, den 28. September, 10.00 Uhr - 12.00 Uhr 

 

Bitte kommen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind und bringen Sie bitte die Anmeldekarte mit, die Sie vom Schulamt erhalten haben. Bitte kalkulieren Sie für die Anmeldung ca. 30-40 min ein. Falls Sie Ihr Kind vorzeitig einschulen lassen möchten, benötigen wir die Geburtsurkunde bzw. das Familienstammbuch.

 

Sie haben die Möglichkeit, sich beim Tag der Offenen Tür für einen Termin einzutragen oder telefonisch einen Termin zu vereinbaren. So können Sie eine evtl. Wartezeit verkürzen. Bitte melden Sie sich im Sekretariat der Schule!

 

Nach Erledigung der Formalitäten, werden Ihrem Kind einige Aufgaben gestellt, die dazu geeignet sind, einen Eindruck des derzeitigen Enwicklungsstandes Ihres Kindes zu erhalten. Im anschließenden kurzen Beratungsgespräch erhalten Sie ggfs. Hinweise zur Förderung.

Herzliche Einladung zum Tag der Offenen Tür

Wann?        am Samstag, den 21.09.2019

                  von 9.00 - 12.00 Uhr

 

Wo?          in der KGS Uedding

 

Unsere Angebote:

  • Besuche uns in den Klassen
  • Erkunde ab 9.00 Uhr mit den ersten Klassen die Schule (Fotorallye)
  • Bastle mit dem OGATA-Team
  • Singe mit uns auf dem Schulhof

 

Außerdem gibt es:

  • Infothek
  • Cafeteria
  • Kleinkinderbetreuung

 

Wir freuen uns auf viele Besucher und einen schönen Tag!

Schulbücher und Arbeitshefte

Die Schule stellt für alle Schülerinnen und Schüler Schulbücher und wieder verwendbare Lernmaterialien zur Verfügung. 

 

Verbrauchsmaterialien sind von den Eltern zu finanzieren und selbst zu besorgen.  

Hier können Sie sich die Elternmitteilungen herunterladen und die Arbeitshefte in einer Buchhandlung bestellen.

 

Klassen 1a und 1b.pdf
PDF-Dokument [244.2 KB]
Klasse 2a.pdf
PDF-Dokument [323.4 KB]
Klasse 2b.pdf
PDF-Dokument [323.3 KB]
Klasse 3a.pdf
PDF-Dokument [244.6 KB]
Klasse 3b.pdf
PDF-Dokument [247.1 KB]
Klassen 4a und 4b.pdf
PDF-Dokument [242.9 KB]